Die größten Kurssprünge im DAX

 

Thyssen AG stärkster Wochengewinner im DAX. Gründe: Holger Fechner, Aktienanalyst der Nord LB, rät in einer aktuellen Studie zum Sektor Basic Resources zum Kauf der Aktie des Stahlherstellers Thyssenkrupp AG. Die NordLB hat die Einstufung für Thyssenkrupp auf "Kaufen" mit einem Kursziel von 30 Euro belassen.

ThyssenKrupp Dax-Gewinner der Woche

Testen Sie den WHS TechScan und den NanoTrader Full kostenlos

Deutsche Post AG schlechtester Wert der letzten Woche im DAX. Gründe: Das Quartalsziel der Deutschen Post ist nach Vorlage der Zahlen enttäuschend. DerAbwärtstrend dürfte sich verschärfen. Commerzbank belässt Deutsche Post auf "Hold".

Deutsche Post schlechtester Wert der DAX-Woche

Testen Sie den WHS TechScan und den NanoTrader Full kostenlos

 

Navigation

Copyright 2016-2018. WH Selfinvest, Niedenau 36, 60325 Frankfurt am Main, Deutschland.

Zurück nach oben

 

RISIKOHINWEIS
Diese Analysen sind die persönlichen Meinungen der Autoren. Sie dienen lediglich als Informationen. Diese Analysen dürfen nicht als Anlage- oder Vermögensberatung interpretiert werden. Eine Investitionsentscheidung bezüglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente benötigt das Hintergrundwissen Ihrer persönlichen Situation, welche die Autoren nicht kennen.